JKdigital

Produktion und Konsum digitaler Medien

JKdigital Logo

Corona-Filme

Die aktuelle Lockdown-Situation bringt einige interessante Kurzfilme hervor. Hier eine kleine Auswahl.

Screenshot aus dem Film

Kein Team, kein Job, häusliche Quarantäne. Es ist eine ungewöhnliche Zeit für Filmemacher. Aber in außergewöhnlichen Zeiten entstehen aber auch außergewöhnliche Filme.

The Sounds of Sydney in Lockdown

Dayne Hudson entführt uns in ein Sydney, in dem plötzlich Geräusche zu hören sind, die sonst im Großstadtlärm untergehen.

Oblivion

„Why did you go out these days?“ Muhil erinnert uns mit seinem in Blender gerenderten Film sehr eindringlich daran, weshalb wir in diesen Tagen zuhause bleiben sollten.

Whithin These Walls

Michael Evans dreht mit seinem Sohn und ein paar Steinen in den heimischen vier Wänden und kreiert daraus einen Horror-Film mit spannender Atmosphäre.

Do it at Home

Auch das gewohnte Workout muss angepasst werden, wie Sebastian Kortmann und Chiara Noack in diesem Fake-Werbespot zeigen.

Und wie würde eigentlich Jurassic Park aussehen, wenn der Film in Quarantäne entstanden wäre?

Anzeige


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.