JKdigital

Produktion und Konsum digitaler Medien

JKdigital Logo

NDI Tools Version 5 veröffentlicht

NewTek veröffentlichte am 16. Juli die heiß ersehnte Version 5 ihrer NDI Tools mit einigen interessanten Neuerungen für die Remote Video-Produktion.

NDI (Network Device Interface) fand in den letzten Jahren immer mehr Bedeutung für die Videoübertragung in lokalen Netzwerken. In den neuesten Versionen werden die Grenzen der Netzwerke immer weiter aufgebrochen, weshalb die Ankündigung der neuen Features in NDI 5 durchaus aufhorchen ließen.

Die wichtigsten Neuerungen in NDI 5:

  • NDI Bridge öffnet die Verbindung zwischen NDI-Netzwerken unabhängig vom Standort über das Internet.
  • NDI Remote ermöglicht die Verbindung zu jedem Endgerät, zum Beispiel ein Smartphone mit Kamera, über einen einfachen Link.
  • NDI Audio integriert per Plug in die NDI Konnektivität in alle wichtiges DAWs.

Die NDI Tools in Version 5 können gratis für Windows und MacOS heruntergeladen werden, wobei für den Mac noch nicht alle Neuheiten verfügbar sind.

Jeff Sengphiel von Keycode Media ist zusammen mit Dr. Andrew Cross von der Vizrt Group in einem einstündigen Stream sowohl auf die Neuerungen als auch auf die Grundlagen von NDI eingegangen:

Ein Kommentar zu “NDI Tools Version 5 veröffentlicht”


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.