JKdigital

Produktion und Konsum digitaler Medien

JKdigital Logo

OS X 10.10 Yosemite auf einem externem Laufwerk installieren

Die erste Beta-Version der neuen Mac OS X-Version 10.10 ‚Yosemite‘ wird aktuell an die Apple Developer ausgeliefert und ab dem Sommer können in einer Public Beta-Aktion auch Nicht-Entwickler die neuen Features austesten, wenn sich sich zuvor hier registriert haben.

Da bei einer Beta-Version jedoch immer wieder unvorhergesehene Inkompatibilitäten auftreten können, empfiehlt es sich, die Tests auf einem externen Laufwerk auszuführen, um das bestehende Produktivsystem nicht zu gefährden.

Vorbereitung des Datenträgers

Zur Installation von OS X 10.10 sind Laufwerke ab 16 GB geeignet. Dabei ist auch ein USB-Stick verwendbar, er sollte allerdings recht flott sein, um die Installation nicht unnötig in die Länge zu ziehen.

Der Datenträger sollte idealerweise mit dem Festplattendienstprogramm frisch formatiert werden, dabei ist darauf zu achten, dass als Dateisystem ‚Mac OS Extended (Journaled)‘ verwendet wird und das Partitionstabellen-Schema auf ‚GUID‘ steht.

Screenshot Festplattendienstprogramm

Sollte letzteres nicht zutreffen, muss unter dem Reiter ‚Partition‘ eine einzelne Partition angelegt werden und unter ‚Optionen‘ der entsprechende Eintrag ausgewählt werden.

Installation von OS X 10.10

Nach dem Download des über 5 GB großen Installationspakets lässt sich der Installer wie gewohnt starten. Per Voreinstellung will sich OS X auf der bisherigen Systemplatte installieren, das vermeiden wir durch einen Klick auf ‚Alle Volumes anzeigen‘ in der entsprechenden Installationsseite.

Screenshot OS X 10.10 Installation

Nun werden alle angeschlossenen Laufwerke angezeigt und wir können unser zuvor vorbereitetes Volume auswählen und beherzt auf ‚Installieren‘ klicken.

Screenshot OS X 10.10 Installation

Nach dem gewohnten Installationsablauf und den üblichen Angaben zur Lokalisierung, Netzwerkzugang und Apple ID können wir nun bald die neue Optik genießen und die spannenden neuen Features nach Herzenslust ausprobieren.

Screenshot OS X 10.10 Yosemite

Um wieder auf die „alte“ Betriebssystemversion zu wechseln gibt es zwei Möglichkeiten: In den Systemeinstellungen unter ‚Startvolume‘ oder beim Systemstart die ‚ALT‘-Taste drücken und das gewünschte Betriebssystem auswählen.

Anzeige



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.