JKdigital

Produktion und Konsum digitaler Medien

JKdigital Logo

Session in den Abbey Road Studios zu gewinnen

Recording Foto: Ryan McGuireConverse Rubber Tracks öffnet talentierten Bands die Türen zu 12 weltberühmten Tonstudios. Darunter sind neben den Abbey Road Studios in London auch das Hansa in Berlin (David Bowie, Depeche Mode), die Tuff Gong Studios auf Jamaica (Bob Marley, Jimmy Cliff), Sunset Sound in Los Angeles (Slipknot, Morrissey) und die Studios 301 in Sydney (Prince, Snoop Dogg).

Insgesamt 84 Gratis-Sessions vergibt das Label des berühmten Schuhherstellers an ausgewählte Bands. Bis zum 24. Juni können sich interessierte Musiker hier bewerben, die Aufnahmen finden dann im September statt.

In diesem Video erklärt Iggy Pop den Wettbewerb:

Wer nicht zu den glücklichen Gewinnern zählt oder ohnehin nicht mit großem musikalischem Talent gesegnet ist, kann dank Googles Inside Abbey Road wenigstens virtuell einen Rundgang durch die heiligen Hallen unternehmen:

screenshot_inside_abbey_road

Screenshot Inside Abbey Road


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.