JKdigital

Produktion und Konsum digitaler Medien

JKdigital Logo

Kease – Gratis Easing Extension für After Effects

Die Easing Extension „Kease“ für After Effects gibt es nun für einen begrenzten Zeitraum gratis.

Easing is wichtig für fast alle Animationen und wir drücken in Adobe After Effects* ja alle fast schon automatisch auf F9, wenn wir einen neuen Keyframe erzeugt haben um ein „Easy Ease“ zu erreichen.

Aber des öfteren muss es eben ein aufwändigeres Easing sein, zum Beispiel wenn die Animation gaaanz langsam auslaufen oder vor dem Ende noch überschwingen soll.

Wer dafür nicht den Value oder Speed Graph von Hand bearbeiten will und auch mit dem Keyframe-Geschwindigkeit Panel nicht so ganz klar kommt, kann auf die Extension „Kease“ von Davide Boscolo zurückgreifen.

Welche Möglichkeiten Kease bietet, zeigt dieses Video ganz eindrucksvoll:

Kease ist auch in der Pro-Version gratis auf davideboscolo.com erhältlich, lediglich eine E-Mail Adresse muss dort hinterlassen werden.

Wer mag und die Zeitersparnis durch die Extension zu schätzen weiß, kann auf der Seite ja eine kleine Spende an den Programmierer losschicken.

After Effects* ist Teil des Adobe Creative Cloud-Softwarepakets. Eine kostenlose Testversion ist bei Adobe erhältlich.*

* Affiliate-Link. Erfolgt über diesen Link eine Bestellung, erhält JKdigital.de eine Provision vom Verkäufer, für den Besteller entstehen keine Mehrkosten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.