JKdigital

Produktion und Konsum digitaler Medien

JKdigital Logo

Premiere Quick Tip: Automatische Szenen-Erkennung

Ein Video in seine einzelnen Szenen zerlegen: Die neue Szenen-Erkennung in Adobe Premiere Pro CC* leistet hier gute Dienste.

Es gibt immer wieder diese Jobs, bei denen man ein längeres Video „am Stück“ erhält und es absolut sinnvoll ist, es weder in einzelne Szenen aufzuteilen.

Sei es für eine Farbkorrektur, einen Umschnitt oder um ein Reframing in ein Social Media-Format wie zum Beispiel 4:5 durchzuführen.

Manuell kann solch eine Aufteilung in Szenen ein langwieriger und vor allem langweiliger Vorgang sein: Video abspielen, Schnitt sehen, zurück auf den richtigen Frame, Schnitt setzen, repeat…

Aber wie hieß es in der Werbung früher so schön, „Das muss nicht sein“, denn seit der Version 14.4 vom September 2020 gibt es in Premiere Pro CC die ‚Szenenbearbeitungs-Erkennung‘, die genau das für uns erledigt.

Scene Detection

Um die Scene Detection auf unser Video anzuwenden, legen wir unser Video in eine Sequenz, machen einen Rechtsklick drauf und klicken im sich nun öffnenden Fenster auf ‚Szenenbearbeitungs-Erkennung‘.

Screenshor Premiere Szenenbearbeitungs-Erkennung

Wir bekommen nun drei Optionen zur Auswahl: Einen Schnitt an jedem erkannten Schnittpunkt hinzufügen, Clipkopien aus den einzelnen Szenen zu erstellen oder Clipmarker an den erkannten Schnittpunkten zu setzen.

Screenshot Optionen der Szenen-Erkennung von Adobe Premiere

Die erste Option ist für Reframe oder Farbkorrektur wohl das richtige, die zweite für einen umfangreichen Neu-Schnitt und für die dritte Option fällt mir bestimmt noch irgendwann eine sinnvolle Anwendung ein.
Vorschläge bitte gerne in die Kommentare…

Die Szenenbearbeitungs-Erkennung kann uns eine Menge Arbeit und Zeit ersparen. Ein Halbstündiges-Video wurde bei Test auf einem MacBook Pro in etwa 20 Minuten analysiert und geschnitten.

Ideal also für eine Kaffeepause und die Ergebnisse waren absolut zufriedenstellend, sodass wir diese auch so richtig genießen können.

Premiere Pro CC* ist Teil des Adobe Creative Cloud-Softwarepakets. Eine kostenlose Testversion ist bei Adobe erhältlich.*

* Affiliate-Link. Erfolgt über diesen Link eine Bestellung, erhält JKdigital.de eine Provision vom Verkäufer, für den Besteller entstehen keine Mehrkosten.

Anzeige

 

Tags: , , , ,


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.