JKdigital

Produktion und Konsum digitaler Medien

JKdigital Logo

Studioproduktion bei der BBC 1961

Eine Perle aus den Archiven der BBC: Ian Atkins erklärt ein Studio Shooting.

Szene aus dem BBC-Video von 1961

Da hat die BBC einen wahren Schatz aus dem Jahr 1961 getwittert. Producer Ian Atkins, verantwortlich für zahlreiche TV-Produktionen in den 1950er- und 60er-Jahren, erklärt uns, wie eine Aufnahme mit mehreren Kameras in einem typischen Studio-Setup funktioniert.

Und soviel hat sich da in den letzten 58 Jahren gar nicht verändert. Natürlich haben die Kameras heute keine Wechselscheiben zum Umschalten zwischen den Brennweiten mehr und die Schärfe wird auch nicht mehr mit einem großen Hebel gezogen, aber die von Atkins erklärten Regeln bezüglich Winkeln und Einstellungsgrößen beim Schnitt zwischen Kameras gelten auch heute noch.

Anzeige

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.