JKdigital

Produktion und Konsum digitaler Medien

JKdigital Logo

Videoskalierung mit künstlicher Intelligenz

Eine der ersten Filmaufnahmen wurde jetzt mit Hilfe von künstlicher Intelligenz auf eine aktuelle Auflösung hochskaliert. Das Resultat ist beeindruckend.

Screenshot aus Video zur Skalierung mit AI

1895 drehten die Gebrüder Lumière die Ankunft eines Zuges auf dem Bahnhof im französischen La Ciotat. Bei der Premiere des Film in Paris sollen die Zuschauer vor Schreck über die realistische Wiedergabe die Veranstaltung fluchtartig verlassen haben.

Die historische Aufnahme diente nun dem YouTuber Denis Shiryaev als Testobjekt für eine Hochskalierung in eine 4K-Auflösung mit 60 FPS.

Hier der Originalclip, der dazu verwendet wurde:

Für die Skalierung verwendete Shiryaev Gigapixel AI von Topaz Labs (https://vc.ru/76580) und für die Konvertierung auf 60FPS die Frame Interpolation von Dain (https://sites.google.com/view/wenbobao/dain)

Das Ergebnis fand in der Fachwelt große Beachtung und lässt sich durchaus sehen lassen:

Schauen wir mal, wie schnell wir solche Algorithmen in unseren Videoschnitt-Programmen wiederfinden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.