JKdigital

Produktion und Konsum digitaler Medien

JKdigital Logo

Weitwinkelverzerrungen mit Adobe Premiere CC entfernen

Nicht nur die GoPro-Kameras sind für die als „Fischaugen-Effekt“ bekannten Verzerrungen bekannt, die meisten Action-Kameras verbiegen das Bild durch ihre Weitwinkeloptiken, um einen möglichst breiten Bildwinkel zu erreichen. Während diese Verzeichnungen für das ein oder andere Action-Video durchaus erwünscht sind, stören sie gerade bei architektonischen Aufnahmen doch umso mehr.

In Adobe Premiere Pro CC* gibt es daher einen schnellen Weg, Weitwinkel-Aufnahmen zu korrigieren.

Hier sehen wir die Golden Gate Bridge in schöner Abendstimmung, während der Fahrt aufgenommen mit einer Action-Kamera:

Golden Gate Bridgel mit Weitwinkel-Verzerrung Deutlich zu sehen sind die Auswölbungen der eigentlich straff gespannten Stahlseile. Auch die Autoantenne scheint krumm zu sein.

Um dies auf schnelle Weise zu korrigieren hat Adobe uns in den Effekt-Vorgaben einige Presets hinterlegt. Wir öffnen also unter dem Reiter „Effekte“ die Vorlagen und finden dort unter der schönen Bezeichnung „Linsenverzerrungsentfernung“ einige Voreinstellungen für die DJI- und GoPro-Kameras in diversen Auflösungen und Weitwinkel-Einstellungen. In der englischen Version von Premiere heißt der Effekt „Lens Distortion Removal“.

Premiere Effekt Linsenverzerrungsentfernung

Angewendet auf unseren Clip können wir in den Effekteinstellungen die Krümmungskorrektur bei Bedarf anpassen.

Premiere Linsenverzerrungsentfernung Effekteinstellungen

Natürlich können diese Vorgaben auch für andere Kameras verwendet werden, mit einer Justage des Parameters „Krümmung“ lässt sich in der Regel schnell die gewünschte Korrektur erreichen.

Für unsere Fahrt über die Golden Gate Bridge sieht das Ergebnis dann so aus:

Golden Gate Bridge mit Linsenverzerrungsentfernung

Wir sehen, dass der Bildausschnitt etwas kleiner geworden ist, Seile und Autoantenne nun allerdings ihrer natürlichen Erscheinungsform entsprechen.

Auch bei Aufnahmen aus Flugzeugen oder am Strand mit Blick auf den Horizont helfen diese Effekt-Vorgaben in Premiere Pro CC, um die weitwinkelige „Verstärkung der Erdkrümmung“ wieder geradezurichten.

Premiere Pro CC* ist Teil des Adobe Creative Cloud-Softwarepakets.
Eine 7 Tage-Testversion ist gratis bei Adobe erhältlich.*

* Affiliate Link

Anzeige


War dieser Artikel hilfreich?
Die Support-Kaffeekasse freut sich über jede Spende: Paypal.me/jkdigital
Dankeschön!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.