JKdigital

Produktion und Konsum digitaler Medien

JKdigital Logo

Premiere Quick Tip: Farbkorrektur auf Master Clip

Farbkorrektur von vielen Clips, die aus einem Master Clip entstanden sind? Mit diesem Trick für das Lumetri-Panel in Adobe Premiere Pro CC geht das recht schnell.

Präsentation Premiere After Effects Max 2018

Viele kennen es: Ein Dreh mit zwei Kameras, bei der zweiten Kamera ist der Weißabgleich ein „bisschen“ verrutscht und hat einen deutlichen Gelbstich.

Nach dem Schnitt geht es an die Farbkorrektur und aus der langen Datei von Kamera 2 sind unzählige kleine Clips geworden, wild über die ganze Sequenz verteilt.
Was tun? Den ersten Clip farbkorrigieren und diesen Effekt dann auf die ganzen anderen Clips kopieren? Das geht einfacher.

Denn das Lumetri-Panel in Adobe Premiere Pro CC* bietet die Möglichkeit, den Master Clip zu bearbeitet, das ist dann also die lange Datei aus der Kamera, aus der die ganzen kleinen Clips entstanden sind.

Dazu müssen wir vor der Farbkorrektur nur den entsprechenden Reiter im Lumetri-Panel auswählen:

Und automatisch werden alle Clips, die aus diesem Master Clip entstanden sind, mit dem hier justierten Lumetri-Effekt versehen.

Premiere Pro CC* ist Teil des Adobe Creative Cloud-Softwarepakets. Eine kostenlose Testversion ist bei Adobe erhältlich.*

* Affiliate-Link. Erfolgt über diesen Link eine Bestellung, erhält JKdigital.de eine Provision vom Verkäufer, für den Besteller entstehen keine Mehrkosten.

Anzeige

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.