JKdigital

Produktion und Konsum digitaler Medien

JKdigital Logo

Adobe Premiere Pro CC auf Englisch starten

Logo Premiere Deutsch -> EnglischWer sich sein Premiere auf deutsch installiert hat, aber nun doch einmal schnell auf die englischsprachige Version wechseln will, kann dies mit einem einfachen Trick tun.

Viele Tutorials für Premiere sind in englischer Sprache und oft ließe es sich diesen einfacher folgen, wenn das Programm ebenfalls in englisch wäre. Denn wir kennen alle die recht eigenwilligen Übersetzungen der Adobe-Programme und wenn man den ‚Warp Stabilizer‘ sucht, kommt man nicht unbedingt auf die Idee, ‚Verkrümmungsstabilisierung‘ in den Suchschlitz des Effekt-Panels einzugeben.

Die in einem früheren Beitrag gezeigte Methode der Sprachumstellung bei After Effects funktioniert bei Premiere leider nicht, aber es gibt eine ähnlich einfache Methode.

Hier zeige ich den Weg unter Mac OS X, auf Windows-Betriebssystemen funktioniert das ganze aber sehr ähnlich.

Premiere Pro CC 2015 und 2017 auf Englisch starten

Im Programme-Ordner suchen wir Adobe Premiere und öffnen den Paketinhalt im einem Rechtsklick auf das Programm und einem Klick auf ‚Paketinhalt zeigen‘.

Screenshot Premiere englisch 1

Nun wechseln wir in den Ordner ‚Dictionaries‘ und suchen den Unterordner ‚de_DE‘.

Screenshot Premiere englisch 2

Diesen Ordner benennen wir nun beliebig um, zum Beispiel nach ‚Xde_DE‘.

Wenn wir nun Premiere starten, findet das Programm die deutschen Sprachdateien nicht und fällt zurück auf die englische Muttersprache.

Einige Tastaturkürzel der englischen Version funktionieren auf der deutschen Tastatur natürlich nicht wie gewohnt, hier empfiehlt es sich, das Tastaturlayout in den Systemsteuerungen auf englisch umzustellen.

Für das MacBook Pro benutze dann ich diese Tastaturmatte von KB Covers* und habe damit nicht nur eine englische Tastenbeschriftung, sondern auch die wichtigsten Keyboard-Befehle von Premiere im Blick.

Zurück zur deutschen Version kommen wir ganz einfach, indem wir den oben umbenannten Ordner wieder in den Originalzustand zurück benennen.

Premiere Pro CC* ist Teil des Adobe Creative Cloud-Softwarepakets.
Eine 7 Tage-Testversion ist gratis bei Adobe erhältlich.*

* Affiliate-Link

War dieser Artikel hilfreich?
Die Support-Kaffeekasse freut sich über jede Spende.
Per PayPal: Paypal.me/jkdigital
oder Bitcoin: 1A6BQwd6mQDQHaQQHjVyHfFZaFgHbgZ6oD
Dankeschön!

Anzeige


3 Kommentare zu “Adobe Premiere Pro CC auf Englisch starten”

  • […] wenigen Wochen habe ich hier beschrieben, wie man durch Umbenennen einer Datei eine deutsche Installation von Adobe Premiere Pro […]

  • Carsten sagt:

    Hallo, durch diesen Bericht konnte ich nun endlich mein Premiere cc 2017 von Englisch auf Deutsch umstellen. Das war sehr hilfreich. Wie bekomme ich den wohl Photoshop cc 2017 auf Deutsch umgestellt? Auch hier bekomme ich nur die Englische Version Installiert.
    Vielen Dank, sehr hilfreiche Seite.

    • JK sagt:

      Also, um Photoshop von Deutsch nach Englisch umzustellen muss man die Datei ‚tw10428.dat‘ im Ordner Locales/de_DE/Support Files umbenennen.

      In der Creative Cloud App lasst sich übrigens in den Voreinstellungen die Installationssprache einstellen, das gilt dann natürlich nur für die darauf folgenden Installationen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

RSS / Kontakt

Newsletter