JKdigital

Produktion und Konsum digitaler Medien

JKdigital Logo

Das Mai-Update von Adobe Premiere Pro CC 2021

Der Mai brachte ein paar schöne Neuerungen für Adobe Premiere Pro*. Schauen wir uns die Version 15.2 doch einmal an.

Symbolbild Adobe Premiere Vesrion 15.2

Farbverläufe in Text

Im Essential Graphics Panel kann Text jetzt mit Farbverläufen versehen werden.
Das gab es schon einmal im alten Titelwerkzeug, jetzt auch im doch etwas moderneren Werkzeug.

Farbverläufe in Text in Adobe Premiere

Verknüpfung und Farbmarkierung von Untertitel-Clips

Wie schon zusammengehöriges Video und Audio über ‚Verknüpfte Auswahl‘ miteinander verheiratet ist, können nun auch Untertitel dazu verknüpft werden.
Sehr hilfreich, wenn nach Erstellung der Untertitel noch was umgeschnitten werden muss.

Die Farbmarkierungen können nun auch auf Untertitel-Clips angewendet werden.

Neue Lautheitsmessung

Das Lautheitsradar wurde durch ein neues Messgerät ersetzt.

Lautheitsmessung in Adobe Premiere

DirectX12

Unter Windows wurde für Premiere und After Effects DirectX12 als Render-Technologie eingeführt und ersetzt das bisherige OpenGL.
Dadurch soll ein bessere Stabilität und Leistung erreicht werden.

Premiere Pro CC* ist Teil des Adobe Creative Cloud-Softwarepakets. Eine kostenlose Testversion ist bei Adobe erhältlich.*

* Affiliate-Link. Erfolgt über diesen Link eine Bestellung, erhält JKdigital.de eine Provision vom Verkäufer, für den Besteller entstehen keine Mehrkosten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.