JKdigital

Produktion und Konsum digitaler Medien

JKdigital Logo

Neuheiten im Januar 2021-Update von Adobe Premiere und After Effects

Adobe Premiere Pro CC und After Effects CC haben auch im Januar einen kleinen Update bekommen. Werfen wir kurz einen Blick auf die Neuigkeiten.

Symbolbild Adobe Premiere

Premiere Pro CC Version 14.8

– Das Timecode Display unterstützt jetzt auch Bildraten außerhalb der üblichen Standards, wie zum Beispiel 120 fps oder auch von Clips mit variabler Frame Rate.

– Red und Komodo-Material wird nun per default im RedWideGamutRGB Farbraum und einer Log3G10 Gamma-Kurve dargestellt.

– Auf Mobilprozessoren der Intel TigerLake-Familie konnte die Geschwindigkeit von H.264 und H.265-Encodings verbessert werden.

Symbolbild

After Effects CC Version 17.6

– Die obigen Änderung in der Bearbeitung von Red- und Komodo-Material fanden auch in der neuen After Effects-Version Einzug.

– Das Inhaltsbasierte Füllung-Tool bekam ein neue Option zur Beleuchtungskorrektur. Damit werden nun auch Änderung in den Lichtverhältnissen im zu bearbeitenden Material berücksichtigt.

Premiere Pro CC* und After Effects CC* sind Teil des Adobe Creative Cloud-Softwarepakets. Eine kostenlose Testversion ist bei Adobe erhältlich.*

* Affiliate-Link. Erfolgt über diesen Link eine Bestellung, erhält JKdigital.de eine Provision vom Verkäufer, für den Besteller entstehen keine Mehrkosten.

Anzeige

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.