JKdigital

Produktion und Konsum digitaler Medien

JKdigital Logo

Premiere Pro CC Quick Tip: Aktives Fenster im Vollbild darstellen

Hat man nur einen Monitor zur Verfügung, kann ein Bedienfeld oder Fenster in Adobe Premiere Pro CC* schon einmal recht klein werden.

Will man nun zum Beispiel einem Kunden die aktuelle Schnittversion zeigen, könnte dieser bei einem kleinen Programm-Fenster verständlicherweise ein bisschen ungehalten reagieren.

Premiere Vollbild Screenshot 1

Da hilft ein Klick auf die Taste ‚ü‘ und schon erscheint das aktive Fenster im Vollbild, im Falle des Programm-Fensters mit der Transport-Symbolleiste.

Update: Mit dem Januar-Update von Premiere CC 2017 wurde aus dem ‚ü‘ auf dem Mac ein ‚Schift-ü‘. Und seit CC 2019 funktioniert auch wieder das einfache ‚ü‘.

Premiere Vollbild Screenshot 2

Zurück in das vorherige Layout geht es mit einem erneuten Druck auf ‚ü‚.

Anzeige

 

Noch etwas größer wird die Darstellung des Programm-Monitors mit einem Druck auf die Tastenkombination ‚CTRL-ü‘. Damit erreichen wir ein echtes Vollbild ohne weitere Symbole, können aber mit den gewohnten Tastaturbefehlen (JKL, Space, Cursortasten) in unserem Video navigieren.

Premiere Vollbild Screenshot 3

Das „ü“ funktioniert auch bei einigen anderen Adobe-Programmen und kann bei einer schnellen Präsentation auf dem Laptop hilfreiche Dienste leisten.

Update: Wie kürzlich ein einem der empfehlenswerten Adobe-Livestreams (Deutschsprachige Streams auf Adobelive.com, englische auf Behance.net/live) erwähnt wurde, funktioniert das ‚ü‘ auch, wenn der Cursor einfach über dem jeweils zu vergrößernden Fenster schwebt, es muss dazu nicht aktiviert sein.

Premiere Pro CC* ist Teil des Adobe Creative Cloud-Softwarepakets.
Eine 7 Tage-Testversion ist gratis bei Adobe erhältlich.*

* Affiliate-Link. Erfolgt über diesen Link eine Bestellung, erhält JKdigital.de eine Provision vom Verkäufer, für den Besteller entstehen keine Mehrkosten.

War dieser Artikel hilfreich?
Die Support-Kaffeekasse freut sich über jede Spende: Paypal.me/jkdigital
Dankeschön!

2 Kommentare zu “Premiere Pro CC Quick Tip: Aktives Fenster im Vollbild darstellen”


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.