JKdigital

Produktion und Konsum digitaler Medien

JKdigital Logo

Premiere Quick Tip: Leere Spuren löschen

Ordnung ist das halbe Leben, auch im Videoschnitt. Daher löschen wir in diesem Quick Tipp überflüssige Spuren in Adobe Premiere Pro CC.

Symbolbild Premiere Spuren

Im Laufe einer Schnitt-Session legt man schon mal Spuren an, die später nicht mehr benötigt werden und inhaltslos verwaisen.

Um diese leeren Spuren zu löschen, machen wir einen Rechtsklick in den Spurkopf und klicken im sich öffnenden Dialog auf ‚Spuren löschen‘.

Screenshot Spuren löschen in Premiere

Im nächsten Fenster wählen wir ‚Videospuren löschen‘ und/oder ‚Audiospuren löschen‘ sowie ‚Alle leeren Spuren‘ aus.

Screenshot Alle leeren Spuren löschen in Adobe Premiere

Nach dem Klick auf ‚OK‘ sind die entsprechenden leeren Spuren gelöscht.

Premiere Pro CC* ist Teil des Adobe Creative Cloud-Softwarepakets. Eine kostenlose Testversion ist bei Adobe erhältlich.*

* Affiliate-Link. Erfolgt über diesen Link eine Bestellung, erhält JKdigital.de eine Provision vom Verkäufer, für den Besteller entstehen keine Mehrkosten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.