JKdigital

Produktion und Konsum digitaler Medien

JKdigital Logo

Premiere-User sollten mit dem Update von OS X warten

In einem Blogpost warnte Adobe die User von Premiere Pro CC davor, auf die neue Version des Apple Betriebssystems Mac OS X 10.11 „El Capitan“ upzudaten.

Bei einigen Usern tauchten nach dem Update Probleme mit dem Schnittprogramm auf, weshalb Adobe empfiehlt, mit der Installation von OS X 10.11 zu warten, bis eine passende Premiere-Version fertiggestellt ist.

Selbiges gilt übrigens auch für Avid-User, auch hier empfiehlt der Hersteller, bis zur finalen Freigabe weiter mit OS X 10.10 „Yosemite“ zu arbeiten.

Update: Mit der am 1. Dezember erschienenen Version 2015.1 (v9.1) unterstützt Premiere nun offiziell auch die neue OS X Version.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.