JKdigital

Produktion und Konsum digitaler Medien

JKdigital Logo

Safari im privaten Modus starten

Apple hat für den Safari-Browser zwar die Option des privaten Surfens mitgegeben, doch leider muss dieser Modus nach jedem Neustart des Programms erneut aktiviert werden. Abhilfe schafft hier unter OS X ein kleines AppleScript-Programm, das Safari direkt im privaten Modus startet.

Update: Eine Version des Scripts für OS X 10.9 Mavericks gibt es hier: Safari im privaten Modus starten – Mavericks Edition

Update 2:  Für OS X 10.10 Yosemite gibts es das Script hier: Safari mit privatem Fenster öffnen -Yosemite Edition

Keine Angst vor vor AppleSript, wir machen das Schritt für Schritt:

Zunächst öffnen wir den AppleScript-Editor, den wir bei den Dienstprogrammen finden.
Dort geben wir dann folgende Zeilen ein:

tell application "Safari"
     activate
end tell

Zum Testen den Scripts klicken wir auf ‚Ausführen‘ oder drücken Command-R.
Wenn sich nun der Safari-Browser öffnet, sind wir auf dem richtigen Weg, prima.

Nun aktivieren wir das private Surfen, in dem wir das AppleScript den entsprechenden Menüpunkt anklicken lassen.

Aber halt, wir müssen unserem System erst erlauben, dass Programme in irgendwelchen Menüs rumklicken dürfen. Dazu aktivieren wir in den Systemeinstellungen bei den Bedienungshilfen die Option ‚Zugriff für Hilfsgeräte aktivieren‘.

Systemeinstellung Bedienungshilfen

Update: In OSX 10.9 ‚Maverick‘ fragt das System nach, ob wir die Bedienungshilfen aktivieren wollen und öffnet nach entsprechendem Klick das Systemeinstellungfenster ‚Sicherheit‘, wo die entsprechende Einstellung nun untergebracht ist.

Systemeinstellung Bedienungshilfen Maverick

Nun weiter im AppleScript Editor:

tell application "System Events" to tell process "Safari"
     set hier_klicken to menu item 6 of menu 2 of menu bar 1 -- Menüpunkt "Privates Surfen"
     click hier_klicken
     click button "OK" of window 1
end tell

Wir klicken also auf das sechste Item im Menü 2 der ersten Menüzeile.
Ein Item ist dabei alles, was in dem Menü steht, also auch die horizontalen Linien, daher ist „Privates Surfen“ das Item Nummer 6.
Wenn Apple das Menü irgendwann mal verändert, kann man die Variable ‚hier_klicken‘ entsprechend anpassen.

Da Safari immer brav fragt, ob wir auch wirklich privat surfen wollen bestätigen wir das dann auch noch mit einem Klick auf okay.

Das Script sollte nun ungefähr so aussehen:

AppleScript

Nun bleibt uns noch das Speichern des Scripts als Programm und schon können wir Safari mit diesem Progrämmchen starten und privat durch die Gegend surfen. (Soweit das heutzutage noch möglich ist…)

Erfahrungen mit dem Script, Ergänzungen und Verbesserungsvorschläge bitte gerne in die Kommentare.

Anzeige


8 Kommentare zu “Safari im privaten Modus starten”

  • falk sagt:

    folgende erweiterung löscht auch noch einige ge-cachte files:

    on run {}
    do shell script „pre=/Users/$(whoami)/Library; rm -rf $pre/Cookies/Cookies.* $pre/Safari/History.plist $pre/Safari/Downloads.plist $pre/Caches/Safari >/dev/null 2>&1; exit 0“
    activate application „Safari“
    tell application „System Events“ to tell application process „Safari“
    click menu item „Privates Surfen“ of menu „Safari“ of menu bar item „Safari“ of menu bar 1
    click button „OK“ of window 1
    end tell
    end run

    Allerdings bekomme ich immer noch eine Fehlermeldung in der Zeile „button“: button OK of window 1 kann nicht gelesen werden

  • falk sagt:

    OK, so läufts:


    on run {}
    do shell script "pre=/Users/$(whoami)/Library; rm -rf $pre/Cookies/Cookies.binarycookies $pre/Safari/History.plist $pre/Safari/Downloads.plist $pre/Caches/Metadata/Safari/History/* $pre/Safari/Downloads.plist $pre/Caches/Metadata/Safari/Bookmarks/* >/dev/null 2>&1; exit 0"
    activate application "Safari"
    tell application "System Events" to tell application process "Safari"
    click menu item "Privates Surfen" of menu "Safari" of menu bar item "Safari" of menu bar 1
    click button 2 of window 1
    end tell
    end run

  • meinerEiner sagt:

    danke für das private modus script!
    bin ziemlich neu in applescript welt,
    hast du eine idee, wie ich zusätzlich das „Caches deaktivieren(im Entwickler menü)“
    reinschreibe?

    danke

  • Marcel sagt:

    Mein Tipp gegen Error: „button OK of window 1 kann nicht gelesen werden“

    tell application „Safari“ to activate

    tell application „System Events“ to tell process „Safari“
    if menu item 9 of menu 2 of menu bar 1 is „Privates Surfen …“ then (click) and (click button „OK“ of window 1)
    end tell

  • sehr herzlichen Dank für das Script für diesen Zweck. Ich bin sehr neu hierin.
    Ich fahre Safari 7.0.1 auf Maverick.
    Ich kann „Zugriff für Hilfsgeräte aktivieren“ dort, wo Du es beschreibst, nicht finden.
    Also habe ich das Script erstmal ohne umgesetzt.

    Daher kommt eine Fehlermeldung:
    error „„System Events“ hat einen Fehler erhalten: „button \“OK\“ of window 1 of process \“Safari\““ kann nicht gelesen werden.“ number -1728 from button „OK“ of window 1 of process „Safari“

    Würdest Du mir bitte helfen?

    mfg
    Hans-Ulrich

  • […] Einen Tipp zu den Privatsphäre-Einstellungen von Spotlight gibt es in diesem Artikel. […]


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.