JKdigital

Produktion und Konsum digitaler Medien

JKdigital Logo

Version 10.4 von Final Cut Pro X veröffentlicht

Am 14. Dezember veröffentlichte Apple die Version 10.4 des Schnittprogramms Final Cut Pro X. Neu sind unter anderem die Möglichkeit, 360-Grad VR Videos zu bearbeiten und Tools zur Farbkorrektur.MacBook Pro mit Final Cut 10.4

Die wichtigsten der neuen Features

– Die neue Version wurde insbesondere auf Zusammenarbeit mit dem neuen iMac optimiert und ermöglicht nun auch den Schnitt in 8K-Auflösung.

– Mit den neuen Color Grading-Tools erhält FCP X auch Unterstützung für HDR-Video.

– HEVC-Videos und HEIF-Fotos werden nun direkt unterstützt.

– 360 Grad-Videos können nun in Final Cut importiert und geschnitten werden. Titel können in 2D und 3D hinzugefügt werden und eine VR-optimierte Effekte stehen auch zur Verfügung.

Steve und Mark von Ripple Training haben für die neuen Features in Final Cut Pro X 10.4 schon eine 11-teilige Tutorial-Serie zusammengestellt:

Das Update für bestehende Final Cut Pro X-User ist kostenlos, die Vollversion ist für 329,99 Euro im Apple App Store* erhältlich.

*Affiliate-Link

Anzeige




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

RSS / Kontakt

Newsletter