JKdigital

Produktion und Konsum digitaler Medien

JKdigital Logo

Arbeitsbereiche in Adobe Premiere Pro zurücksetzen

Premiere Quick Tip LogoIm Laufe der Zeit können sich in einer Premiere-Installation Arbeitsbereiche (Workspaces) ansammeln, die schon lange nicht mehr gebraucht werden oder nicht mehr an die aktuellen Bildschirmgrößen angepasst sind.

Außerdem häufen sich jüngst die Anfragen von Premiere-Usern, bei denen der neue „Grafiken“-Arbeitsbereich mit dem Essential Graphics Panel nicht sichtbar ist.

In beiden Fällen hilft ein Zurücksetzen der Arbeitsbereiche auf die Default-Einstellungen.

Workspaces zurücksetzen

Wir navigieren in den Dokumente-Ordner auf unserem Mac oder PC.
Von dort wandern wir durch die Unterordner ‚Premiere Pro‘, ‚11.0‘ und ‚Profile-Username‘.

Dort finden wir den Ordner ‚Layouts‘, den wir kurzerhand umbenennen, zum Beispiel nach ‚xLayouts‘.

Screenshot Premiere Workspaces Layouts
Beim nächsten Neustart begrüßt uns Premiere mit frischen und aufgeräumten Arbeitsbereichen, inklusive dem neuen ‚Graphics Workspace‘.

Premiere Pro CC* ist Teil des Adobe Creative Cloud-Softwarepakets.
Eine 7 Tage-Testversion ist gratis bei Adobe erhältlich.*

* Affiliate-Link

Anzeige



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

RSS / Kontakt

Newsletter