JKdigital

Produktion und Konsum digitaler Medien

JKdigital Logo

Blu-ray Disc mit 100 GB – für 4K-Video?

Die Singulus Technologies AG, Marktführer in der Fertigung von DVD- und Blu-ray Produktionsanlagen, stellte diese Woche ihre neuen Fertigungslinien für 100 GB Blu-ray Discs (BDXL) vor.

Besonders interessant ist dabei der Hinweis des Vorstandsvorsitzenden Dr.-Ing. Stefan Rinck, daß die Entwicklung „rechtzeitig zur Markteinführung der neuen Ultra High Definition Fernsehtechnologie“ erfolge.

Tatsächlich hat sich auf der IFA 2013 das Thema Ultra HD (UHD, 4K, 2160p) als der neue Trend und Hoffnung für die Hersteller von Unterhaltungselektronik herausgestellt.

Doch welche Rolle spielt die Blu-ray Disc dabei?

Der aktuelle Standard für BDMV Blu-ray Discs sieht nämlich bisher nur eine maximale Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln vor (Full HD). Die Blu-ray Disc Association (BDA), ist seit Januar 2013 mit der Weiterentwicklung der Blu-ray in Richtung 4K beauftragt, allerdings gibt es noch keine Informationen darüber, wie weit diese Entwicklung fortgeschritten ist.

Vielleicht ist ja die Aussage eines Branchenprimus wie Singulus ein Anzeichen dafür, dass sich im Laufe des nächsten halben Jahres ein neuer Standard manifestieren könnte.

Bleibt allerdings immer noch die Frage, ob ein neues physikalischen Medium für das Home Entertainment – gerade im Hinblick auf neue Codec-Technologien wie H.265/AVC – überhaupt noch benötigt wird…

Ein Kommentar zu “Blu-ray Disc mit 100 GB – für 4K-Video?”


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.