JKdigital

Produktion und Konsum digitaler Medien

JKdigital Logo

Premiere Quick Tip: Audio-Pegel mehrerer Clips normalisieren

Die Ton-Pegel mehrer Clips lassen sich in Adobe Premiere schnell und einfach mit wenigen Arbeitsschritten aneinander anpassen.

Screenshot Premiere Audio

Für eine schnelle Mischung in Premiere* ist es oft hilfreich, die Pegel mehrere Clips zu normalizen, also auf eine einheitliche Lautstärke zu bringen. Gerade bei O-Tönen und Dialogen kann dies schon in einem frühen Stadium des Schnitts hilfreich sein.

Normalize im Projektfenster

Dazu selektieren wir die zu bearbeitenden Clips gemeinsam im Projekt-Panel und drücken die Taste ‚G‘, worauf sich das Fenster ‚Audioverstärkung‘ öffnet, in dem wir die gewünschte Bearbeitung auf die selektierten Clips anwenden können.

Screenshot Mehrere Clips in Premiere normalisieren

Zu empfehlen ist eine Normalisierung der Spitzen auf -3 dBFS, um in der Nachbearbeitung noch etwas Luft zur 0 dB-Grenze zu haben.

Premiere Pro CC* ist Teil des Adobe Creative Cloud-Softwarepakets.
Eine kostenlose Testversion ist bei Adobe erhältlich.*

* Affiliate-Link. Erfolgt über diesen Link eine Bestellung, erhält JKdigital.de eine Provision vom Verkäufer, für den Besteller entstehen keine Mehrkosten.

Anzeige

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.